Kinder- und Partyrezepte,  Kleine Kuchen und kleine Gebäcke Rezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte

Zebra Käsekuchen

Foto ersetzen

Zutaten

  • 100g Zucker
  • 100g Margarine
  • 1 Ei
  • 225g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 100ml Milch
  • 300ml saure Sahne
  • 1Kg Quark
  • 200g Zucker
  • 2Päck. Puddingpulver Vanille
  • 25g Kakaopulver

Zubereitung

  • Aus dem Zucker, der Margarine, dem Ei, dem Mehl und dem Backpulver einen Mürbeteig zubereiten
  • Ist der Teig zu bröselig esslöffelweise Wasser unter den Teig mischen
  • Ist er zu nass, einfach noch etwas Mehl dazu
  • Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, zwei Drittel des Mürbeteiges nun darauf ausrollen
  • Den restlichen Teig zu einer Rolle formen, diese an den Rand legen und etwa 3 cm hochdrücken
  • Für die Füllung, alle Zutaten außer den Kakao verrühren
  • Die Quarkmasse halbieren, unter die eine Hälfte den Kakao geben
  • Den Backofen auf 175/180° vorheizen
  • Bei einem Gasherd die Stufe 4-5 (Den Kuchen langsam backen)
  • Abwechselnd immer einen großen Löffel helle und dunkle Quarkmischung auf die Mitte des Mürbeteigbodens geben, bis alles verbraucht ist
  • Bitte nicht verstreichen!
  • Die Masse verläuft von allein und so ergibt sich das Streifenmuster
  • Den Kuchen im Back Ofen etwa 60-90 Minuten backen
  • Schaut öfter mal nach und testet mit der Stäbchenprobe

Viel Spaß und Erfolg beim Backen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.