Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Karamellsauce

Teile gern unseren Beitrag für mehr Aufmerksamkeit und unterstütze uns somit ein klein wenig. Vielen lieben Dank ❤️ 

⬇️ ⬇️ ⬇️ 

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Utensilien

Zeit & Portionen

Von unseren Zuschauern bewertet
4.7/5
  • 150 g Karamell
  • 1 Portion
  • 15-20 Minuten
  • empfohlenes Rezept: Kinder Choco Fresh Eis

Zutaten

Karamellsauce 150 g

  • 90 g Zucker
  • 120 g Schlagsahne
  • 15 g Wasser
  • 25 g Butter
  • Prise Salz
  • Evtl. etwas geriebene Tonkabohne
  • Oder Vanilleschote
  • Oder Vanillezucker wer mag

Unser Video

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

xxl Kinder Pingui

Teile gern unseren Beitrag für mehr Aufmerksamkeit und unterstütze uns somit ein klein wenig. Vielen lieben Dank ❤️ 

⬇️ ⬇️ ⬇️ 

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Utensilien

Von unseren Zuschauern bewertet
5/5

Zeit & Portionen

  • ca. 12 Stück
  • 12 Personen
  • Backzeit: 10 Minuten
  • Creme Zubereitung: 10 Minuten
  • Schokokern Zubereitung: 10 Minuten
  • Schokomantel Zubereitung: 10 Minuten
  • Wartezeit: ca 6-8 Stunden
  • 22×17 Backrahmen

Zutaten

Kuchen 22x17cm

  • 30 g Mehl
  • 55 g Zucker
  • 2 Eier ( trennen)
  • 5 g Backpulver
  • 15 g Stärke
  • 15 g Kakao
  • 20 g Milch
  • Etwas geriebene Tonkabohne
  • Oder Vanilleschote
  • Oder Vanillezucker

Kuchen / Creme / Schokokern / Schokomantel

in der Größe eines Backbleches 40x29cm

alles x 3 rechnen

Ergibt einen Kinder Pingui von 40×14,5

Füllung 22×8,5cm

  • 315 g Mascarpone
  • 60 g Zucker
  • 150 g Sahne
  • 8 g / 1 Pck. Sahnefest
  • Etwas geriebene Tonkabohne
  • Oder Vanilleschote
  • Oder Vanillezucker

nach Belieben:

Schokokern 22×8,5cm

  • 100 g Zartbitterkovertüre
  • 50 g Schmand
  • 20 g Butter

Schokoladenmantel 22×8,5cm

  • 100 g Zartbitterkovertüre
  • 80 g Vollmilchkovertüre
  • 50 g Butter

Zubereitung

Einfach und Schritt für Schritt in unserem Video erklärt.

https://youtu.be/IZGl7QFX6lU

Unser Video

Veröffentlicht am

Mamorkuchen mit versunkenen Kirschen

Utensilien

Von unseren Zuschauern Bewertet
4.5/5

Zeit & Portionen

  • ca. 9 Stück
  • 9 Personen
  • 1ca. 60 Minuten
  • 22er Backform / 30×11 Kastenform / Gugelhupf

Zutaten

  • 5 Eier
  • 300g Mehl
  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 70g Milch (heller Teig)
  • 40g Milch (dunkler Teig)
  • 3 El Kakao
  • 1/2 Pck Backpulver
  • Etwas geriebene Tonkabohne
  • Oder Vanilleschote
  • Oder Vanillezucker

Zubereitung

  • Butter und Zucker cremig weiß aufschlagen
  • Eier einzeln mit aufschlagen
  • Mehl Backpulver und Tonkabohne mischen
  • Abwechselnd Mehl mit Milch zu der Buttermasse geben
  • Rührteig in Zwei teilen
  • Eine Hälfte mit Kakao und der extra Milch (40g Milch dunkler Teig) schön cremig verrühren
  • Den hellen Teig in der Springform verteilen und glatt streichen
  • Darauf den Schokoteig geben und nochmal glatt streichen und leicht den hellen mit dem dunklen Teig vermengen
  • Die Kirsch abtropfen und oben drauf verteilen
  • Für 30-40Minuten bei 175C Umluft backen
  • Macht eine Stäbchenprobe um zu verhindern einen „rohen“ Kuchen anzuschneiden….

Unser Video

Veröffentlicht am

Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara Web
Veröffentlicht am

Vegane French Toast

  • Die Räder der Toasts abschneiden und die Toasts platt wälzen
  • Die Zutaten der Füllungen einfach miteinander mischen
  • Die Toasts damit füllen und zuklappen
  • Mit geschmolzener Margarine bestreichen
  • In Zimt und Zucker wälzen
  • Bei 175C° Ober/Unter-Hitze für ca. 20 Minuten backen

Wir wünschen ganz viel Spaß bei der Zubereitung und ein leckeres Frühstück. Zuckersüße Grüße🥰

Veröffentlicht am

Krapfen, Berliner, Schürzkuchen, Prilleken, Kameruner

Krapfen
Veröffentlicht am

Mamor Gugelhupf

Utensilien

Zeit & Portionen

  • ca. 9 Stück
  • 9 Personen
  • 1ca. 60 Minuten
  • 22er Backform / 30×11 Kastenform / Gugelhupf

Zutaten

  • 5 Eier
  • 300g Mehl
  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 70g Milch (heller Teig)
  • 40g Milch (dunkler Teig)
  • 3 El Kakao
  • 1/2 Pck Backpulver
  • Etwas geriebene Tonkabohne
  • Oder Vanilleschote
  • Oder Vanillezucker

Zubereitung

  • Butter und Zucker cremig weiß aufschlagen
  • Eier einzeln mit aufschlagen
  • Mehl Backpulver und Tonkabohne mischen
  • Abwechselnd Mehl mit Milch zu der Buttermasse geben
  • Rührteig in Zwei teilen
  • Eine Hälfte mit Kakao und der extra Milch (40g Milch dunkler Teig) schön cremig verrühren
  • Den hellen Teig in der Springform verteilen und glatt streichen
  • Darauf den Schokoteig geben und nochmal glatt streichen und leicht den hellen mit dem dunklen Teig vermengen
  • Für 40-50 Minuten bei 175C Umluft backen
  • Macht eine Stäbchenprobe um zu verhindern einen „rohen“ Kuchen anzuschneiden….
Veröffentlicht am

Selbstgemachte Oreo

Selbstgemachte Oreo

Oreo

Zutaten

40-50 Kekse (Paare)

Teig

  • 200g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 100g Kakao
  • 2 Eier
  • 250g kalte Butter
  • 250g Mehl
  • Etwas geriebene Tonkabohne
  • Oder Vanilleschote
  • Oder Vanillezucker

Zutaten

Für 40-50 Kekse

Vanille Swiss Meringue (Vanille Schweizer Buttercreme)

  • 120 g Eiklar (ca. 4 Eiklar)
  • 250 g Butter (weich)
  • 175 g Zucker
  • Etwas geriebene Tonkabohne
  • Oder Vanilleschote
  • Oder Vanillezucker

Zubereitung

Veröffentlicht am

Boss Burger

Utensilien

Zeit & Portionen

  • ca. 9 Stück
  • 9 Personen
  • ca. 80 Minuten
  • 15 Minuten belegen
  • 65 Minuten Buletten

Zutaten

  • Burger Brötchen
  • Burgerfleisch (Selbstgemachte Buletten von Omi)
  • Eisbergsalat
  • Gewürzgurken / Hot Dog Gurken
  • Käse
  • Ketchup
  • Senf
  • Burgersauce
  • Zwiebeln
  • 1 TL Honig
  • Butter
  • Röstzwiebeln

Zubereitung

  • zuerst die Buletten braten (Omas saftige Buletten) 
  • Zwiebeln karamellisieren, dazu Zwiebeln mit ordentlich Butter in einer Pfanne anbraten und danach 1TL Honig dazu geben, die Herdplatte runter drehen und die Zwiebeln karamellfarben brutzeln lassen
  • Burgerbrötchen aufschneiden und mit der Burgersauce beschmieren
  • Salat, Bulette, Käse und die restlichen Zutaten darauf belegen
  • Zum Schluss Ketchup drüber und zuklappen
  • Guten Hunger und haut rein

Unser Video

Veröffentlicht am

Frittierte Käse Schinken Toast

Käse Schinken Toast

frittierte Schinken käse Toast1

Zutaten

  • Toast
  • Kochschinken
  • Käse 
  • Eier
  • Semmelbrösel
  • Frittierfett

Ihr braucht noch Zahnstocher für den Halt

Zubereitung