Feiertage,  Herzhafte Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Kleine Kuchen und kleine Gebäcke Rezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte

Kleine Pizzaschnecken

Pizzaschnecken

Zutaten  20-24 Stück

  • Für den Hefeteig:
  • 250g Mehl
  • 75ml lauwarme Milch
  • 75ml lauwarmes Wasser
  • 20g Hefewürfel
  • 0,5 TLSalz
  • 1 ELÖl (je nach Geschmack kann auch Olivenöl verwendet werden)

 

  • Für die Füllung:
  • 3 ELKetchup oder Tomatenmark
  • 200 g Kochschinken
  • 150 g Crème Fraîche mit Kräutern
  • 200 g Geriebener Mozzarella (es kann natürlich auch ein anderer Reibekäse verwendet werden)

Zubereitung

  • Das Mehl auf ein großes Brettchen sieben
  • Drücke nun eine Mulde in das Mehl hinein
  • Die Milch und das Wasser zusammen erwärmen, die zerbröckelte Hefe mit 1 TL Zucker in etwas von dieser Mischung auflösen lassen
  • In die Mehlmulde hinein gießen und mit dem Mehl bedecken
  • Dies nun 10 min an einem warmen Ort bedeckt gehen lassen
  • Das Salz, das Öl und die restliche Flüssigkeit zugeben, alles zuerst kräftig rühren und dann zu einem festen Teig kneten
  • Diesen Teig etwa 10 Minuten kneten, danach 30 min bedeckt an einem warmen Platz gehen lassen
  • In Backblechgröße den Teig ausrollen und dann längs halbieren
  • Jede Teighälfte wird zuerst mit Ketchup oder Tomatenmark bestrichen und dann mit Schinken belegt
  • Die Crème Fraîche darüberstreichen und den Käse darüber streuen lassen
  • Beide Teigplatten bitte der Länge nach aufrollen und in jeweils 10-12 Scheiben schneiden
  • Diese Scheibchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, und diese nochmals 10 min gehen lassen
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen
  • Bei einem Gasherd bitte langsam auf geringer Stufe (4-5) für ca 20-30 Minuten backen, da diese köstlichen Schnecken sonst zu dunkel werden können.

Gutes Gelingen und einen guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.