Feiertage,  Großmutters Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Kleine Kuchen und kleine Gebäcke Rezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Zutaten

  • 250 g Kokosfett
  • 180 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 40 g Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Löslicher Kaffe (Je nach Geschmack, man kann auch ein wenig mehr Kakao nehmen)
  • 2 EL Walnüsse gehackt (Je nach Geschmack)
  • 24-28 Kekse

Zubereitung

  • Zuerst lasst Ihr das Kokosfett in einem Topf schmelzen und stellt es zum abkühlen an die Seite
  • Schlagt die Eier und den Puderzucker schaumig und rührt dann den Kaffe, den Kakao und die Walnüsse dazu
  • Nachdem alles miteinander verrührt ist, gebt das Kokosfett hinzu
  • Belegt eine Kastenform mit Frischhaltefolie oder Backpapier und fettet diese schön ein
  • Verteilt nun auf den Boden der Form ein paar Kekse und gebt dann etwas Schokoglasur darüber, nur so viel das die Kekse bedeckt sind
  • Wechselt immer Schichtweise die Schokoglasur und die Kekse
  • Zum Schluss bedeckt Ihr alles nochmals mit der restlichen Schokoglasur
  • Die Form zum abkühlen für ca. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen

Wir wünschen viel Spaß und gutes gelingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.