Unser Familienwissen

Gilbert Werblow

Gilbert Werblow

Meine Aufgaben und Stärken bei Unserfamilienwissen

Zu den teils handgeschriebenen Rezepten unserer Großmütter, kommt meine Leidenschaft für sehr alte Koch- und Haushaltsbücher unserer Seite zu Gute. Ich kann die alte Schrift lesen und übersetze Zutaten und auch Mengenangaben von alten Rezepten in die Sprache unserer Zeit.
Darüber hinaus bin ich als Kaufmann und versierter Handwerker für genau diese Themen in der Zukunft zuständig.

Meine kleine Geschichte

Ich bin am 12.August 1976 in Dessau geboren.
Ich bin in einem ruhigen Vorort von Dessau aufgewachsen. Ich habe eine behütete Kindheit verlebt und konnte in der Schule meines Wohnortes meinen Realschulabschluss erreichen. Wegen der sich bietenden Vielseitigkeit habe ich den Beruf des Kaufmanns gewählt. Direkt nach meiner Ausbildung war ich erstmalig als Außendienstmitarbeiter unterwegs, der Anfang für meine berufliche Leidenschaft als Außendienstler war somit gelegt. Ich bin sehr dankbar dafür, dass mich meine berufliche Laufbahn immer wieder in den Genuss von spannender Aus- und Weiterbildung brachte. Bis auf einen mehrjährigen Abstecher in die Welt der Versicherungen, war ich nahezu lückenlos im Verkauf oder Verkaufsaußendienst beschäftigt.
Als erfahrener Papa von vier Kindern habe ich selbstverständlich auch einen gesunden Bezug zu allen Aufgaben, die in einer Familie anfallen. Mit Blick auf unsere Webseite kann ich natürlich auch die eine oder andere Idee beitragen, ganz zur Freude von Jane und Alexander.

Meine Stärken sind

Ich kann mir mühelos viele Dinge merken.
Ich bin ehrgeizig und gebe nicht einfach so auf.
Ich habe mir eine gesunde Portion Neugier bewahrt.
Ich kann vieles durch Improvisation retten, falls nötig.
Ich bin lese gern und schaue kein TV.
Ich versuche bei Konflikten alle Seiten zu betrachten.

Meine Schwächen sind

Ich sollte hin und wieder mein Zeitmanagement überdenken…
Ich habe nicht immer die notwendige Disziplin für Sport.
Ich esse gern. Zu gern.
Ich weiß nicht immer alles, aber vieles besser…
Ich kann nicht tanzen.
Ich sollte nicht so viele Sätze mit „Ich“ beginnen..

Hinterlassen Sie einen Kommentar