Herzhafte Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte

Hauchdünner Flammkuchen mit Mozzarella, Honig, Pilzen und Tomate

Flammkuchen

Zutaten

  • 200g Crème Fraîche
  • 2 Hand voll geriebener Mozzarella
  • 1 Rolle Flamm­kuchenteig
  • 2EL Honig nach Ihrer Wahl / bitte flüssigen Honig)
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • Je nach Geschmack noch Pilze/Tomaten/Pinienkerne/Schinken….

Zubereitung

ca 30 Minuten

  • Rührt die Crème Fraîche glatt und würzt sie mit Salz und Pfeffer
  • Heizt den Ofen vor (E-Herd: 225 °C/Umluft/Gas: Stufe 4-5)
  • Bitte den Flammkuchenteig entrollen und mit dem Backpapier auf ein Backblech legen
  • Wir benutzen ganz gern ein ausziehbares Backblech, dieses kann man wunderbar verstellen, auf große oder kleine Portionen
  • Bestreicht den Teig mit Crème Fraîche
  • Den Mozzarella darauf verteilen und in den Ofen schieben
  • Im heißen Ofen 12–15 Minuten backen
  • Im Gasherd muss geschaut werden das der Flammkuchen langsam backt, damit die Unterseite nicht zu dunkel wird
  • Mit Honig beträufeln und danach servieren
  • Wer mag kann diesen leckeren Flammkuchen gern auch noch mit Tomaten, Schinken und Pilzen belegen und mit Pinienkernen bestreuen
  • Dazu könnt Ihr die Pilze und Tomaten in Scheibchen schneiden und leicht in einer Pfanne anbraten, dazu kommen dann eine Hand voll Pinienkerne und ein wenig Honig, schön weiter braten bis die Pilze gar sind
  • Dann auf den Flammkuchen verteilen, den Schinken und den Mozzarella drüber und in den Ofen damit

Viel Spaß beim Kochen und lasst es Euch schmecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.