• Feiertage,  Großmutters Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Kleine und große Torten Rezepte,  Weihnachten

    Bienenstich mit Sahnepudding

    Zutaten Für den Hefeteig 500 g Mehl 70 g Butter 40 g Zucker 250 ml Milch 1 Ei 25g frische Hefe Vanilleextrakt Für die Mandeldecke 100ml Schlagsahne 100g Butter 200g Mandelblätter 50g Zucker Für die Puddingfüllung 2 Pck. Pudding 600ml Milch Etwas Zucker 300ml Sahne Zubereitung Für den Hefeteig Die Butter wird mit der Milch zusammen erhitzen, die Hefe wird in die Butter- Milchmischung gerührt und auf Raumtemperatur abgekühlt Die restlichen Zutaten werden jetzt mit der Buttermischung geknetet Es kann ruhig länger geknetet werden (ca. 3-5Minuten) Dann bei 50C Umluft in den Ofen stellen und ca. 20-30Minuten gehen lassen Einen mit Backpapier ausgekleideten Tortenring oder eine Springform einfetten und den…

  • Feiertage,  Garnituren und Glasuren,  Großmutters Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Kleine und große Torten Rezepte,  Tortenfüllungen und Deko Rezepte,  Weihnachten

    „Schwarzwälder“ Kirschtorte

    Zutaten 150 g Schokoladenkuvertüre (Je nach Geschmack Zartbitter / Vollmilch) 75 g Butter 800g Sahne 2Pck Sahnesteif 25g Speisestärke 6 Eier 25g Kakao 165 g Zucker 100 g Mehl  2 TL Backpulver 30g Speisestärke 1 Glas Kirschen (Je nach Geschmack, wir haben Schattenmorellen benutzt (ca. 370 g Abtropfgewicht)) 3 EL Zucker Evtl. noch etwas Kakao / Kartoffel (Deko) 100 ml Kirschwasser / Rum / Klarer Zubereitung Für den Kuchen (Biskuit) Den Backofen schon auf 160C Umluft aufheizen Für den Kuchen die Schokoladenkuvertüre mit der Butter im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen Die Eier trennen Die Eiweiße bitte mit 40 g des Zuckers steif schlagen Die Eigelbe mit dem restlichem Zucker schön cremig rühren Die Schoko-Buttermischung mit dem…

  • Feiertage,  Großmutters Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Kleine Kuchen und kleine Gebäcke Rezepte,  Rezepte,  Weihnachten

    Uromas Zuckerkuchen vom Blech

    Zutaten Zucker 1 Tüte Vanillezucker 400g Mehl 1 Würfel Hefe 180 g Milch 120 g Butter Salz 1 Ei 3 EL Öl Sahne Zubereitung Die Hefe und die Butter in der Hälfte der Milch auflösen. Dafür muss die Milch erwärmt sein In einem Haufen Mehl, eine kleine Kuhle machen und 1 EL Zucker, 1 TL Salz, 1 Ei, 3 EL Öl und die restliche Milch vermengen Dann in die Hefe-Butter-Milch-Mischung einarbeiten  Der Teig muss jetzt eine halbe Stunde gehen. Meine Oma legte noch ein Kissen darüber um die Wärme besser zu speichern Jetzt noch einmal mit etwas Mehl durchkneten Den Teig auf einem Backblech ausrollen und noch etwas gehen lassen. …

  • Garnituren und Glasuren,  Großmutters Rezepte,  Kleine Kuchen und kleine Gebäcke Rezepte,  Kleine und große Torten Rezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte,  Tortenfüllungen und Deko Rezepte

    Vollmilch Schokoladen Ganache

    Zutaten 200 g Vollmilch Schokolade 200 ml Sahne Zubereitung Die Schokolade in kleine Stücke brechen. Die Sahne kann in der Zeit in einem Topf aufkochen. Jetzt können die Schokoladenstücke in die Sahne gegeben werden und mit einem Schneebesen gründlich verrührt werden, bis sich alle Stücke aufgelöst haben. Die Ganache anschließend in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt im Kühlschrank abkühlen lassen, bis sie Kühlschrank kalt ist. Wenn die Ganache jetzt aufgeschlagen wird, ist sie cremiger aber nur 2-3 Tage gekühlt haltbar. Wenn Ihr sie nicht aufschlagt, ist sie gekühlt 2 Wochen haltbar.Nun könnt Ihr sie weiter verarbeiten. Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es Euch schmecken

  • Kinder- und Partyrezepte,  Kleine Kuchen und kleine Gebäcke Rezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte

    Käsekuchen

    Zutaten Für den Boden 200g Mehl 70g Zucker 75g Butter Zimmerwarm 1 Ei 1EL Profi-Backpulver Für die Füllung 125g Butter Zimmerwarm 190g Zucker 2EL Vanillezucker 1Pck. Vanillepuddingpulver 3 Eier 500g Quark 200g Saure Sahne 200g Schlagsahne gekühlt Zubereitung Für den Boden Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel ordentlich verkneten Den Teig zur Seite stellen Für die Füllung Die Butter schlagen, den Zucker, den Vanillezucker und die Eier zu einer Masse rühren Den Quark und die saure Sahne hinzu und miteinander vermischen In eine andere Schüssel die kalte Schlagsahne steif schlagen und ganz vorsichtig mit der Quarkmasse verrühren Den Teig für den Boden mit den Fingern in eine gefettete…

  • Feiertage,  Getränke Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Schnelle und einfache Rezepte,  Weihnachten

    Kinderschoki-Likör

    Zutaten 200g Kinderriegel 300ml Milch 200ml Sahne 45g Zucker 100ml Rum Zubereitung Die Milch mit der Sahne in einem Topf erwärmen Nun den Zucker hinzu geben und verrühren Dann gebt die zerkleinerten Kinderriegel dazu und schmelzt diese in der Milch-Sahne Masse Bitte nicht kochen lassen! Lasst diese Masse noch bei geringer Hitze auf dem Herd und fügt den Rum hinzu Nach 5 Minuten nehmt den Topf vom Herd und füllt den noch warmen Schokolikör in Flaschen ab Zum Wohle

  • Feiertage,  Getränke Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Schnelle und einfache Rezepte,  Weihnachten

    Ü-Ei-Likör

    Zutaten 200g Ü-Eier 300ml Milch 200ml Sahne 45g Zucker 100ml Rum Zubereitung Erwärmt die Milch mit der Sahne in einem Topf Gebt nun den Zucker hinzu und verrührt dies Dann gebt die gehackte Ü-Ei Schokolade dazu und schmelzt diese in der Milch-Sahne Masse Bitte nicht kochen lassen! Lasst diese Masse noch bei geringer Hitze auf dem Herd und fügt den Rum hinzu Nach 5 Minuten nehmt den Topf vom Herd und füllt den noch warmen Schokolikör in Flaschen ab Zum Wohle

  • Feiertage,  Großmutters Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte,  Tortenfüllungen und Deko Rezepte

    Großmutters Vanillepudding

    Zutaten 1/2 Vanillestange 1/4 L Milch 75 g Puderzucker 3 Eigelb 3 Blatt Gelatine 1/4 L Schlagsahne Zubereitung Die Vanillestange wird ausgeschabt und in der Milch ausgekocht und zum Ziehen ca. 15 Minuten auf der Flamme gelassen Dann fügt Ihr den Zucker hinzu und stellt den Topf ins Wasserbad Jetzt kommen die verquirlten Eidotter hinein und werden mit der Milch und dem Zucker verrührt Anschließend wird die in Wasser gequollene Gelatine ausgedrückt und darunter gezogen Die Creme wird zum Auskühlen beiseite gestellt, währenddessen wird die Sahne geschlagen und mit unter gehoben Jetzt wird der Pudding kalt gestellt Wenn Ihr Schokoladenbiskuit oder Schokoladenplätzchen mit in den Pudding gebt, schmeckt es noch…