• Feiertage,  Herzhaft,  Herzhafte Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte

    Cheesepops

    Zutaten: Deinen Lieblingskäse am Stück (Keinen Weichkäse) Zubereitung: (Trockenzeit 3-5 Tage) Schneide den Käse in Würfel Lege die Käsewürfel auf ein ausgelegtes Tuch Der Käse sollte auch mit einem Tuch abgedeckt werden Die Würfel werden jetzt zum Trocken für 3-5 Tage weggestellt Ofen auf ca. 180C vorheizen und die getrockneten Käsewürfel auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech für ca. 10 Minuten backen

  • Herzhafte Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte

    Knusprige Bratkartoffeln

    Zutaten Kartoffeln (Je nach Hunger) 1 Zwiebel pro Pfanne 30 g Butter pro Pfanne Salz und Pfeffer zum Würzen Zubereitung Schälen Sie die Kartoffeln gründlich und schneiden Sie sie in nicht zu dünne Scheiben. Drei bis vier Millimeter Dicke sind optimal. Die geschnittenen Kartoffeln werden in klarem Wasser gewaschen und auf einem Tuch gut getrocknet. Die Butter kommt bei kleiner bis mittlerer Hitze in eine möglichst große, beschichtete Pfanne. Im Zweifel arbeiten Sie bitte lieber mit etwas kleinerer Hitze als mit zu großer. Wenn die Butter zerlaufen und verteilt ist, geben Sie die Kartoffelscheiben hinein. Es ist unbedingt zu beachten, dass die Pfanne nicht zu voll ist. Mehr als zwei…

  • Feiertage,  Herzhafte Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Rezepte

    Gruslige Mumienwürstchen

    Zutaten ca 16 kleine Mumien 8 Wienerwürstchen 1Packung Blätterteig 1-2 Eigelb Zubereitung Jedes Würstchen halbieren Seitlich jeweils ein Stück einschneiden, so das es aussieht wie kleine Ärmchen Vom unteren abgeschnittenen Ende bis zur Mitte des Würstchens einen Einschnitt schneiden, so dass dies wie 2 Beinchen aussieht Den Blätterteig bitte gut ausrollen und mit einem spitzen Messer in sehr dünne Streifen schneiden Die Würstchenhälften jeweils wie eine Mumie mit den Teigstreifen umwickeln Das Eigelb mischen  mit einem EL Wasser Den Teig mit der Hilfe eines Pinsels gleichmäßig mit dem Eigelb bestreichen (nicht zu viel Eigelb verwenden, da er sonst beim backen zu hart wird) Den Ofen auf 180°C vorheizen/bei Gas auf…

  • Feiertage,  Großmutters Rezepte,  Herzhafte Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte

    Omas besten Buletten

    Zutaten 500 g Hackfleisch (halb Rind, Halb Schwein) 1 mittelgroße Zwiebel 1 Ei 1 TL mittelscharfen Senf 1 altbackenes Brötchen Etwas Milch Etwas Butter Etwas Salz / Pfeffer Zubereitung Als erstes teilt Ihr das Brötchen in 4 Teile und weicht diese in einer Mischung aus Milch und Wasser (zu gleichen Teilen) ein Die Brötchenteile sollten nach Möglichkeit mit der Flüssigkeit bedeckt sein Wir nutzen dafür einen schmalen, hohen Rührbecher und beschwere die Brötchen mit einem Wasserglas Das Hackfleisch wird in eine Schüssel gegeben, die ausreichend groß ist, die Masse gut durchzuarbeiten Die fein gewürfelte Zwiebel wird mit etwas Butter in der Pfanne goldgelb angeschwitzt und dann zum dem Hackfleisch geben…

  • Herzhafte Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte

    Hauchdünner Flammkuchen mit Mozzarella, Honig, Pilzen und Tomate

    Zutaten 200g Crème Fraîche 2 Hand voll geriebener Mozzarella 1 Rolle Flamm­kuchenteig 2EL Honig nach Ihrer Wahl / bitte flüssigen Honig) Salz und Pfeffer zum Würzen Je nach Geschmack noch Pilze/Tomaten/Pinienkerne/Schinken…. Zubereitung ca 30 Minuten Rührt die Crème Fraîche glatt und würzt sie mit Salz und Pfeffer Heizt den Ofen vor (E-Herd: 225 °C/Umluft/Gas: Stufe 4-5) Bitte den Flammkuchenteig entrollen und mit dem Backpapier auf ein Backblech legen Wir benutzen ganz gern ein ausziehbares Backblech, dieses kann man wunderbar verstellen, auf große oder kleine Portionen Bestreicht den Teig mit Crème Fraîche Den Mozzarella darauf verteilen und in den Ofen schieben Im heißen Ofen 12–15 Minuten backen Im Gasherd muss geschaut werden…