• Feiertage,  Kinder- und Partyrezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte

    Begrabener Pudding

    Zutaten Ein Päckchen Schokoladenpudding 500 ml Milch Butterkekse Zuckerschrift  Schokoladenkekse ZB. Oreo Zubereitung Den Schokoladenpudding nach Anweisung kochen und leicht abkühlen lassen Die Schokoladenkekse zerkrümeln  Die Butterkekse mit der Zuckerschrift mit „R.I.P.“ beschriften Den abgekühlten Schokoladenpudding in kleine Schüsseln füllen und die Schokokekskrümel darüber streuen Die mit R.I.P. beschrifteten Butterkekse dann in das Schokograb stecken  Wir wünschen Euch gruseligen Spaß und lasst es Euch schmecken! Zuckersüße Grüße Jane von Unserfamilienwissen

  • Feiertage,  Kinder- und Partyrezepte,  Kleine Kuchen und kleine Gebäcke Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte,  Weihnachten

    Raffaello Eierlikör Schnittchen

    Zutaten 2 ½ Gläser Milch 3 Eigelbe Milchmädchen 1 Vanilleschote 50g Mehl 50g Speisestärke 150g weiche Butter 200g Kokosraspel + etwas zum Bestreuen 1 kleines Glas von Omas phantastischem Eierlikör ca. 30 Butterkekse Zubereitung ½ Glas Milch mit den Eigelben, Mehl und Speisestärke glatt miteinander verrühren 2 Gläser Milch mit (nach Geschmack) Milchmädchen und dem Vanillemark der Vanilleschote und auch die Vanilleschote zum Kochen bringen und die angerührte Milch-Ei Mischung dazugeben und weiter verrühren Jetzt könnt Ihr die Vanilleschote raus holen Diese Mischung wird so lang gerührt bis Ihr eine puddingartige Masse raus bekommt Danach lasst Ihr sie auskühlen Die Butter bitte cremig rühren und den Pudding nach und nach…

  • Feiertage,  Garnituren und Glasuren,  Kinder- und Partyrezepte,  Kleine Kuchen und kleine Gebäcke Rezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte,  Weihnachten

    Weihnachtsplätzchen

    Zutaten Dieser Teig reicht für ca. 3-4 Bleche 500g Mehl 200g Zucker 1Pck. Vanillezucker 2 Eier 1/2Pck. Backpulver Zubereitung Den Zucker, den Vanillezucker und die Eier in einer Schüssel verrühren Unter ständigem rühren das Backpulver und das Mehl hinzu Bitte beachtet das der Teig bei der Zugabe von dem Mehl nicht mehr zu rühren ist, sondern besser mit dem Knethaken kneten Für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank um ihn dann besser ausrollen zu können Eine große Arbeitsfläche mit Mehl bepudern und den Teig auf ca. einen Zentimeter Dicke ausrollen Mit Lieblingsformen den ausgerollten Teig ausstechen und auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech verteilen Die Plätzchen auf ca. 120°C 10-13…

  • Feiertage,  Großmutters Rezepte,  Kinder- und Partyrezepte,  Kleine Kuchen und kleine Gebäcke Rezepte,  Rezepte,  Schnelle und einfache Rezepte

    Kalter Hund

    Zutaten 250 g Kokosfett 180 g Puderzucker 2 Eier 40 g Backkakao 1 Prise Salz 1 EL Löslicher Kaffe (Je nach Geschmack, man kann auch ein wenig mehr Kakao nehmen) 2 EL Walnüsse gehackt (Je nach Geschmack) 24-28 Kekse Zubereitung Zuerst lasst Ihr das Kokosfett in einem Topf schmelzen und stellt es zum abkühlen an die Seite Schlagt die Eier und den Puderzucker schaumig und rührt dann den Kaffe, den Kakao und die Walnüsse dazu Nachdem alles miteinander verrührt ist, gebt das Kokosfett hinzu Belegt eine Kastenform mit Frischhaltefolie oder Backpapier und fettet diese schön ein Verteilt nun auf den Boden der Form ein paar Kekse und gebt dann etwas…