Unser Familienwissen

Der Muskelaufbau

Bei diesem Thema geht es allein darum wie Sie den Muskel aufbauen und wie Sie dies erreichen können, etwas muskulöser und fitter auszusehen, wenn Sie sich an die Pläne halten.

Wir bitten um Ihr Verständnis das diese Seite sich im ständigen Aufbau befindet und immer weiter an den Texten und Hilfen gefeielt wird.

In diesem Thema geht es um kontinuierlich wachsende Muskelmassen. Durch eine Überreizung wird dieses Muskelwachstum angeregt. Diese Überreiung funktioniert am besten wenn Sie mit Dreiersteps beginnen. Also angefangen mit 3 x 12 oder 3×15 Wiederholungen der selben Übung, bis zur Erschöpfung der Muskeln. Ideal ist ein Zeitaufwand von 1,5 Stunden bis 2 Stunden alle zwei Tage. Nach einer kurzen Erwärmung zB. eignet sich Fahrradfahren sehr gut, von ca. 10 – 20 Minuten, sucht man sich zwei Muskelpatien aus und trainiert diese ganz konsequent. Ideal haben Sie das Gwicht gewählt, wenn Sie bei der 13. – 14. Wiederholung, kaum noch stand halten können.
Wir empfehlen Ihnen diese Übungen zu Beginn unter fachlich geprüfter Aufsicht durchzuführen. Diese Aufsicht ist sehr wichtig, um Sie vor Fehlern bei der Ausführung Ihrer Übungen zu bewahren. Sollten diese Übungen fehlerhaft ausgeführt werden, können diese zu Schäden in Gelenken führen. Deshalb ist diese Aufsicht dringendst zu empfehlen. Je nach aktuellen Fitnessstand können schon nach kurzer Zeit, größere Erfolge festgestellt werden. Hierbei ist es wichtig das Sie wissen das es in etwa 6 Monate dauert, um einen Muskel aufzubauen und dies nur nach konsequentem Training. Wenn Sie mal einen Trainingstag auslassen, ist dies natürlich nicht so schlimm, aber bereits nach sechs Wochen Trainingsausfall, haben sich die trainierten Muskel fast wieder auf ihren alten Fitnessstand reduziert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hier können Sie weitere Beiträge sehen

Begrabener Pudding

Zutaten Ein Päckchen Schokoladenpudding 500 ml Milch Butterkekse Zuckerschrift  Schokoladenkekse ZB. Oreo Zubereitung Den Schokoladenpudding nach Anweisung kochen und leicht

Hier weiterlesen →

Überbackenes Mumientoast

Zutaten Toastscheiben oder Weißbrotscheiben Wurstscheiben wie zum Beispiel Salami Ketschup Gewürzgurken Stück Käse wie zum Beispiel Gauda am Stück Zubereitung

Hier weiterlesen →

Türkischer Schokokuchen

Zutaten (Glas = 250g) 4 Eier 1 Glas Zucker 1 Glas Milch 1 Glas Öl 1/2 Pck. Vanille Zucker 3

Hier weiterlesen →

Uromas Zuckerkuchen vom Blech

Zutaten Zucker 1 Tüte Vanillezucker 400g Mehl 1 Würfel Hefe 180 g Milch 120 g Butter Salz 1 Ei 3

Hier weiterlesen →