Unser Familienwissen

Brandteig Grundmasse Spritzringe

Spritzringe Brandteig
Spritzring Poren
Brandteig Spritzringe

Zutaten Für 8-12 Spritzkuchen 

  • 125 ml Milch
  • 20 g Butter
  • 75 g Mehl
  • 2 Eier

Zubereitung

  • Die Milch mit der Butter in einem Topf zusammen schmelzen und leicht köcheln
  • Dann Mehl mit einmal dazugeben und kräftig und ständig rühren
  • Der Teig bildet unten am Topfboden eine Schicht, dieser Vorgang nennt sich abbrennen
  • Um so länger Ihr den Teig abbrennen lasst um so größer werden die Poren im späterem ausgebackenem Teig
  • Nun könnt Ihr den Teig in eine Schüssel geben und ein wenig abkühlen lassen 
  • Jetzt kommen auch schon die Eier einzeln hinzu und werden schön verrührt
  • Der Teig ergibt jetzt eine zähe und glänzende Masse
  • Jetzt könnt Ihr den Teig wunderbar weiter verarbeiten
  • In unserem Video seht Ihr wie wir aus diesem Teig unsere Spritzringe ausbacken

Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es Euch schmecken